fbpx // Add Dynamic Year

Willkommen!

Zuerst einmal ein riesiges Dankeschön dafür, dass Sie unseren Toilettenplan gekauft haben. Jeder Kauf hilft wirklich unserem kleinen Unternehmen. Also, von unserer Familie zu Ihrer – vielen Dank.

Wir haben ASD gegründet, nachdem wir es unglaublich schwierig fanden, hochwertige, fertige visuelle Hilfsmittel für unseren eigenen autistischen Sohn zu finden, und zunehmend frustriert waren, als unsere selbstgemachten Visuals nach nur wenigen Wochen oder Monaten auseinanderfielen.

Unser Ziel, über allem anderen, ist es, Familien wie der unseren zu helfen, einige der Herausforderungen zu bewältigen, die sich beim Navigieren durch das Leben im Autismus-Spektrum ergeben.

Mit diesem Gedanken haben wir diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrer ASD Toilettenroutine herauszuholen.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied und erhalten Sie sofortigen Zugang zu einer Vielzahl von Ressourcen.

  • Illustrierte soziale Geschichten
  • Eine Auswahl an Einführungsleitfäden
  • Umfassende Werkzeugkästen
  • Kostenloser Versand bei allen Bestellungen

Mit unserer komplett kostenlosen Silbermitgliedschaft und unserer Goldmitgliedschaft, die weniger kostet als ein teurer Kaffee pro Monat, haben Sie wirklich nichts zu verlieren.

(Die deutsche Übersetzung folgt in Kürze)

Silbermitgliedschaft - KOSTENLOS!

Goldmitgliedschaft - nur 5,99£ pro Monat

Sofortiger Zugriff auf alle unsere Online-Ressourcen, Toolkits und Sozialgeschichten, plus KOSTENLOSER VERSAND bei allen Einkäufen!

Hochwertiger, leicht zu reinigender visueller Zeitplan – Ideal für das Töpfchentraining

Wir haben all unsere Produkte so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet – wir wissen, dass Sie keine Zeit haben, Stunden damit zu verbringen, diese Ressourcen zu erstellen, und wenn sie einmal fertig sind, müssen sie lange halten.
Aus (bitterer!) persönlicher Erfahrung wissen wir, wie enttäuschend es ist, stundenlang an einer Ressource zu arbeiten, nur um sie nach ein paar Wochen auseinanderfallen zu sehen.
Deshalb sind all unsere Ressourcen fertiggestellt und direkt auf langlebigem, BPA-freiem, ungiftigem Kunststoff gedruckt.
Da wir wissen, dass diese visuellen Hilfsmittel wahrscheinlich jahrelang genutzt werden und Kinder nicht unbedingt sanft mit ihnen umgehen, sind sie stark, langlebig und haltbar.
Und da der Toilettenplan dafür gedacht ist, im Badezimmer, neben der Toilette, aufbewahrt zu werden, ist er zu 100 % wasserdicht und mit einfachem Seifenwasser leicht zu reinigen.

 

 

Tipps und Tricks

 
Der Toilettenplan ist darauf ausgelegt, Unabhängigkeit zu fördern und das Vertrauen in die selbstständige Nutzung der Toilette auf eine einfache und effektive Weise zu stärken.
Wir wissen, dass die Einführung einer neuen Routine manchmal Herausforderungen mit sich bringen kann.
Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern und das Beste aus diesem visuellen Hilfsmittel herauszuholen, haben wir einige praktische Tipps und Tricks zusammengestellt.
Diese Vorschläge sollen den Toilettentrainingsprozess für Ihr Kind interessanter und erfolgreicher gestalten.

Beginnen Sie damit, den Toilettenplan in den täglichen Ablauf Ihres Kindes zu integrieren.

Platzieren Sie ihn gut sichtbar im Badezimmer, damit Ihr Kind ihn leicht sehen kann.

Beziehen Sie sich regelmäßig auf den Plan, jedes Mal, wenn Ihr Kind die Toilette benutzt.

Dies hilft, Ihr Kind mit den Schritten vertraut zu machen und die Routine zu festigen, wodurch der Prozess vorhersehbarer und weniger einschüchternd wird.

Lob ist ein kraftvolles Mittel zur Förderung neuer Verhaltensweisen.

Jedes Mal, wenn Ihr Kind einen Schritt aus dem Toilettenplan erfolgreich befolgt, bieten Sie positive Verstärkung an.

Dies könnte ein verbales Lob, ein High Five oder ein Aufkleber auf einem Belohnungsdiagramm sein.

Positives Feedback macht den Lernprozess angenehm und motiviert Ihr Kind, weiterhin mitzumachen.

Beziehen Sie Ihr Kind ein, indem Sie es bitten, mit dem Plan zu interagieren.

Lassen Sie es auf jeden Schritt zeigen und erklären, bevor es ihn ausführt.

Diese Interaktion hilft, das Verständnis für jeden Teil des Prozesses zu vertiefen und das Interesse und die Beteiligung am selbstständigen Erlernen der Toilettennutzung zu steigern.

Verwenden Sie visuelle Hilfsmittel zusammen mit dem Toilettenplan, um regelmäßige Versuche zu fördern, auch wenn Ihr Kind nicht den Drang äußert, auf die Toilette zu gehen.

Visuelle Timer oder lustige Lieder können helfen, geplante Toilettengänge zu einem Teil der Routine zu machen, den Widerstand zu verringern und Ihrem Kind zu helfen, sich daran zu gewöhnen, die Toilette in regelmäßigen Abständen zu benutzen.

Verstehen Sie, dass Unfälle passieren werden und dass das Toilettentraining ein Prozess mit Höhen und Tiefen ist.

Zeigen Sie Empathie und Unterstützung, wenn Unfälle passieren, und versichern Sie Ihrem Kind, dass dies ein natürlicher Teil des Lernprozesses ist.

Ein ruhiges und unterstützendes Auftreten hilft Ihrem Kind, sich sicher zu fühlen und weniger Angst vor dem Prozess zu haben.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie den Toilettenplan effektiv nutzen, um die Reise Ihres Kindes zur Toilettenunabhängigkeit zu unterstützen. Diese Strategien sind nicht nur praktisch, sondern zielen auch darauf ab, die Erfahrung sowohl für Sie als auch für Ihr Kind positiv und vertrauensbildend zu gestalten.

FAQs und Fehlerbehebung

Warum verwenden Sie Symbole und keine Fotos?

Kurz gesagt, Symbole funktionieren besser als Fotos.

Für einen wörtlich denkenden Menschen bedeutet ein Foto einer Toilette genau diese spezifische Toilette.

Ein Toilettensymbol ist allgemeiner – es wird verwendet, um alle Toiletten, Töpfchen, was auch immer die Person benutzt, zu repräsentieren – nicht nur diese eine spezielle Toilette.

Wir verwenden Boardmaker-Symbole von DynaVox Mayer-Johnson (mit Genehmigung). Diese Symbole wurden von Experten entworfen, um von autistischen Menschen leicht verstanden zu werden und zeichnen sich durch flache Farben und 2D-Formen mit klaren Umrissen aus.

Diese Symbole werden weltweit von Millionen genutzt, sodass Ihr Kind wahrscheinlich bereits mit ihnen vertraut ist.

Wie kann ich meinem Kind den Toilettenplan vorstellen?

Beginnen Sie damit, den Toilettenplan an einem gut sichtbaren Ort im Badezimmer zu platzieren, wo Ihr Kind ihn leicht sehen kann.

Erklären Sie jeden Schritt in einfachen Worten und demonstrieren Sie ihn gegebenenfalls.

Die konsequente Bezugnahme auf den Plan jedes Mal, wenn Ihr Kind das Badezimmer benutzt, hilft ihm, die Abfolge der Handlungen zu verstehen, die für die selbstständige Nutzung der Toilette erforderlich sind

Muss ich den Toilettenplan an der Wand befestigen, wenn wir ein tragbares Töpfchen verwenden?

Überhaupt nicht! Wenn Ihr Kind ein tragbares Töpfchen benutzt, ist es hilfreich, den Toilettenplan in Reichweite zu halten, aber nicht unbedingt an der Wand zu befestigen.

Sie können ihn auf einer nahegelegenen Oberfläche oder sogar auf einem Klemmbrett platzieren, das mit dem Töpfchen bewegt werden kann.

Dies ermöglicht es Ihrem Kind, den Plan leicht zu sehen, egal wo sich das Töpfchen befindet, und stellt sicher, dass er während der Trainingseinheiten immer griffbereit ist.

Den Plan mobil und im Blickfeld zu halten, kann Ihrem Kind helfen, sich sicherer und unterstützter zu fühlen, während es diese neue Routine erlernt.

Was tun, wenn sich mein Kind weigert, dem Toilettenplan zu folgen?

Widerstand kann besonders in den frühen Phasen des Toilettentrainings häufig auftreten.

Ermutigen Sie Ihr Kind behutsam und loben Sie es ausgiebig für jeden kleinen Fortschritt.

Sie können den Prozess auch ansprechender gestalten, indem Sie lustige Namen für jeden Schritt verwenden oder den Plan mit Aufklebern oder den Lieblingsfiguren Ihres Kindes dekorieren.

Halten Sie die Stimmung positiv und stressfrei, damit sich Ihr Kind mit der Routine wohlfühlt.

 

Wie kann ich meinem Kind helfen, daran zu denken, den Toilettenplan zu verwenden?

Erinnerungen können besonders am Anfang sehr hilfreich sein.

Legen Sie regelmäßige Intervalle fest, um Ihr Kind zur Toilette zu führen und erinnern Sie es sanft daran, jedes Mal den Plan zu überprüfen.

Wenn es sich an die Routine gewöhnt hat, ermutigen Sie es, die Initiative zu ergreifen und den Plan selbstständig zu nutzen, um seinen Fortschritt und seine Unabhängigkeit zu stärken.

 

Mein Kind folgt dem Plan, hat aber trotzdem häufig Unfälle. Was soll ich tun?

Unfälle sind ein normaler Teil des Toilettentrainings.

Es ist wichtig, geduldig und unterstützend zu bleiben.

Stellen Sie sicher, dass der Plan zu regelmäßigen Zeiten im Laufe des Tages befolgt wird, und erwägen Sie, die Häufigkeit der geplanten Toilettengänge zu erhöhen, wenn Unfälle häufig vorkommen.

Besprechen Sie jeden Schritt erneut, um das Verständnis zu gewährleisten und die Bedeutung der genauen Befolgung des Plans zu betonen.

Wie kann ich den Toilettenplan nutzen, um das Toilettentraining interessanter zu gestalten?

Um den Plan interessanter zu gestalten, beziehen Sie Ihr Kind in die Anpassung des Plans mit Farben, Aufklebern oder Zeichnungen ein.

Feiern Sie Erfolge mit kleinen Belohnungen oder Lob, um die Motivation hoch zu halten.

Den Prozess spaßig zu gestalten, kann das Interesse und die Bereitschaft Ihres Kindes erheblich steigern.

Was tun, wenn mein Kind nach einiger Zeit das Interesse am Toilettenplan verliert?

Die Routine interessant zu halten, ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des Engagements.

Versuchen Sie, den Plan in ein Spiel oder eine Herausforderung zu integrieren, oder verbinden Sie ihn mit einer Liederstunde oder dem Erzählen von Geschichten, die im Badezimmer stattfinden.

Feiern Sie die regelmäßige Nutzung des Plans mit besonderen Belohnungen oder Anerkennung, um die Motivation hoch zu halten.

Regelmäßiges Lob für ihre Bemühungen und das Feiern von Meilensteinen können das Interesse Ihres Kindes wiederbeleben und dazu beitragen, das Engagement für den Prozess aufrechtzuerhalten.

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Alle unsere visuellen Hilfsmittel wurden so gestaltet, dass sie nahtlos zusammenarbeiten, um eine umfassende Unterstützungslösung zu bieten. Die meisten Eltern stellen fest, dass ihr Kind am besten auf visuelle Hilfsmittel reagiert, wenn sie mehrere davon im Laufe des Tages verwenden. Die unten aufgeführten visuellen Hilfsmittel wurden speziell ausgewählt, da sie besonders gut zusammenarbeiten und ein integriertes Unterstützungssystem über den ganzen Tag hinweg bieten.
Zähneputz-
Routine

£8.99

Händewasch-Routine

£8.99

Anzieh
-Routine

£9.99

Morgenroutine
-Plan-Tafel

£9.99

Fragen oder Feedback?

Fragen zu Ihrer Toilettenroutine oder wie man sie benutzt?
Unsicher, welche anderen visuellen Hilfsmittel in Ihrer speziellen Situation hilfreich wären?
Feedback zum Produkt oder Vorschläge zur Verbesserung?
Bitte senden Sie uns eine Nachricht – wir freuen uns immer, von unseren Kunden zu hören und sind stets bestrebt, uns zu verbessern oder mehr zu helfen.

9 + 13 =